Schnittlauchblüten Essig

  • 500 ml Weissweinessig
  • 1 Handvoll Schnittlauchblüten, ca. 25–30 Stück
  • saubere Flasche oder sauberes Glas mit etwa 700 ml Fassungsvermögen

Knipsen Sie die Blüten bei trockenem Wetter, am besten vormittags oder mittags, von den Stängeln ab. Zu dieser Tageszeit enthalten sie viele ätherische Öle. Schütteln Sie die Knospen gut aus, da sich gern kleine Insekten darin verstecken. Gewaschen werden sollten die Blüten nicht, pflücken Sie deswegen nur intakte und saubere Exemplare ab.

  1. Saubere Schnittlauchblüten in das Gefäss geben
  2. Mit Essig auffüllen und das Gefäss verschliessen
  3. An einem kühlen, dunklen Ort etwa 10-14 Tage stehen lassen und täglich schütteln. Der Essig nimmt mit der Zeit eine faszinierende lila-pinke Farbe an
  4. Den Essig durch ein Sieb geben und in die Flasche abfüllen